Freitag, 22. Januar 2016

Indienreise 2015/16 Pleiten und Pannen



4. bis 7. Januar (English Version)
Gokarta - Palolem - Mandrem - Chiplun

Das Tuktuk machte uns noch einige Probleme. Wir strandeten mehrmals im Nirgendwo und schlussendlich fiel unsere Gangschaltung auseinander. Wir schafften es, aus der nahen Stadt einen Mechaniker zu organisieren, der dann mit einem Beutel voll Werkzeugen im Bus angereist kam.

Aber er hats geflickt, und uns dann auch glatt noch in die Stadt gefahren.

Von dort aus schafften wir es, in einem anfall von Wagemut, weiterzufahren, bis es Stockdunkel war... ein Erlebnis, dass wir nicht zwingend Wiederholen wollen.

Doch wir schafften es doch noch bis nach Gokarta. Leider sahen wir von dem Ort nicht, da es bereits Dunkel war. Aber wir fanden ein verstecktes, kleines Restaurant, mit drei Tischen auf einer Veranda. Gekocht wurde von einer kleinen, alten Frau. Es war himmlisch.

Als wir nach dem Rezept fragen, wurde ein junges Mädchen herangewinkt, die uns in sehr gutem Englisch alles erklärte. Als sie fertig war, schaute sie Mimi herausfordernd an und meinte kokett: "And now Repeat!" Jep das Mädchen wird mal weit kommen.


In Palolem habe ich mich auch ein bischen in Goa verliebt. Wundervoller Strand, mit niedlichen Zimmern und Strandhütten und Restaurants mit leckerem Essen und guten Coctails. Ein Typischer Touristen Ort, mit allem was das Herz begehrt. Innerhalb von fünf Gehminuten hatte ich alles. Essen, Trinken, Buchladen, Strand... was braucht man mehr?
Auch Calangute und Mandrem haben diesen Eindruck noch etwas vertieft. Goa ist toll.

In Mandrem fanden wir mit gutem Glück ein Zimmer im Dunes. Sehr zu Empfehlen. Die Angestellten waren von unserem Tuktuk so begeistert, dass der Parkdienst gleich noch eine Runde damit gedreht hat. Das Zimmer hatten wir auch nur ergattert, weil wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren. Etwas früher und das Zimmer war noch reserviert, etwas Später und eine andere Runner-Gruppe hätte uns das Zimmer weggeschnappt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen